Your settings do not match the website language. Do you want to be redirected to the North America site?

Funktionsheizen

Beim Funktionsheizen wird eine Warmwasser-Fußbodenheizung aufgeheizt, um die mangelfreie Ausführung zu überprüfen. Anschließend muss die Restfeuchte im Heizestrich ermittelt werden. Dabei sind die Grenzwerte des Nutzbodenherstellers zu beachten. Erst, wenn diese erreicht sind, zum Beispiel durch Belegheizen, kann mit dem Verlegen des Oberbodens begonnen werden. Das Funktionsheizen ist Aufgabe des Heizungsbauers.