Your settings do not match the website language. Do you want to be redirected to the North America site?

Welche Regelwerke gibt es?

EN 16354

Seit Oktober 2018 gibt es die Europäische Norm EN 16354. Dieses offizielle Dokument der Europäischen Kommission adressiert alle relevanten Kriterien einer Verlegunterlage für Laminatböden, definiert dazu die einzuhaltende Prüfmethode und gibt grundlegende Mindestanforderungen vor. Damit ist sichergestellt, dass die angegebenen Produkteigenschaften vergleichbar sind und die Verlegeunterlagen die von der CEN geforderten Mindestanforderungen einhalten.

Normungsarbeit cen Logo

Technische Merkblätter für EPLF® und MMFA

Die beiden vom Aufbau ähnlichen technischen Merkblätter des EPLF® und MMFA basieren auf der EN 16354. Zu allen wesentlichen Anforderungen, die eine Verlegeunterlage erfüllen muss, enthalten die Merkblätter Erläuterungen und geben konkrete Empfehlungen zu technischen Daten vor. So sind bereits hier Mindestanforderungen definiert, welche eine Verlegeunterlage je nach Bodenbelagsart
erfüllen sollte. Die Merkblätter legen zudem Empfehlungen für erhöhte Anforderungen für Verlegeunterlagen, die bei einer Nutzungsklasse des Bodens von 31 oder höher empfohlen werden, fest.

EPLF Logo

Downloads

Infoflyer – Standards für Verlegeunterlagen
Größe: 2,7MB