Komfort-Feuchteschutz

Dampfbremse gegen Restbaufeuchte
Bei mineralischen Untergründen ist eine Dampfbremse notwendig, um den Boden vor Schäden durch aufsteigende Feuchtigkeit zu bewahren. Der SELITstop® Komfort-Feuchteschutz besteht aus einer AquaStop™-Folie und einem Vlies. Diese Kombination ist besonders biegsam und lässt sich auch im Randbereich zur Wand einfach verlegen. Das Vlies sorgt für einen effizienten Feuchteschutz und beugt Beschädigungen der Folie vor. Der SELITstop® Komfort-Feuchteschutz ist für das Verlegen über Fußbodenheizungen geeignet.

AquaStop™-Folie – hochwirksamer Feuchteschutz

  • Schutz vor aufsteigender Restbaufeuchtigkeit
  • Robust durch Vliesrücken
  • Für Fußbodenheizungen geeignet
Artikelnummer70480
Format1 x 26 m
Paketinhalt26 m²
Warum Komfort-Feuchteschutz

Einfach zu verarbeiten

Durch Rasteraufdruck
leicht zu schneiden

Komfort-Feuchteschutz verlegen –

Schritt für Schritt

Untergrund reinigen

Untergrund reinigen

Schritt 1
Reinigen Sie den Untergrund gründlich mit einem Besen oder Staubsauger. Entfernen Sie eventuell vorhandene Kleb- und Farbstoffreste vollständig. Bitte die Angaben des Bodenherstellers als bindende Vorgabe beachten.

Feuchteschutz aufbringen

Feuchteschutz aufbringen

Schritt 2
Legen Sie den ganzen Raum mit dem SELITstop® Komfort Feuchteschutz aus. Lassen Sie die Stöße um ca. 5 cm überlappen und verkleben Sie sie mit dem SELITstop® Alu-Dichtband Dampfdicht.

Wandanschluss ausführen

Wandanschluss ausführen

Schritt 3
Im Wandanschlussbereich die Folie wannenartig ca. 3 cm aufstellen und mit dem SELITstop® Alu-Dichtband an der Wand fixieren. Alternativ das vorgenutete SELITstop® Leistenschutzband zum Schutz vor Feuchte im Wandanschlussbereich verarbeiten. In diesem Fall die Feuchteschutzfolie wandbündig verlegen.

Technische Daten (gemäß EN 16354)
MaterialAquaStop-Folie + Vlies
Wasserdampf-Diffusionswiderstand (SD)≥ 100 m

Downloads

SELITstop Komfort-Feuchteschutz Produktinformationsblatt
Größe: 1,2 MB
Trittschall Katalog 2020
Größe: 65,3 MB
Ausgezeichnete Qualität
Made in Germany.

Emissionsgeprüft: A+

Gemäß der französischen VOC-Verordnung erreichen unsere Verlegeunterlagen die niedrigsten Emissionswerte und tragen damit die Kennzeichnung A+.
Mehr erfahren