5 mm Holzfaser

Umweltfreundliche Holzfaserplatte mit hoher Druckstabilität
Die ÖKOLIT® 5 mm Holzfaser ist die perfekte Zwischenlage bei vorhandenen Holzuntergründen, zum Beispiel alten Holzdielenböden. Hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen, schützt sie den Fußboden zuverlässig vor Belastungen.

Holzfaser – Ideal bei vorhandenen Holzböden

  • Aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Schutz vor Belastungen
  • Gut geeignet als Zwischenlage bei vorhandenen Holzuntergründen
Artikelnummer70609
Dickeca. 5 mm
Format59 x 79 cm
Paketinhaltca. 7 m²
Warum 5 mm Holzfaser

Schützt den Fußboden vor Beschädigungen

Schutz bei
Belastung und
Benutzung

Schutz bei
fallenden
Gegenständen

Schutz bei
punktuellen
Unebenheiten

Erhöht den Wohnkomfort

Reduzierung des
Gehschalls

Reduzierung des
Trittschalls

5 mm Holzfaser verlegen –

Schritt für Schritt

Vor der Verlegung auf mineralischen Untergründen beachten: Prüfen Sie den Untergrund vor der Verlegung gemäß CEN/TS 14472. Er muss so beschaffen sein, dass er eine ordnungsgemäße Verarbeitung zulässt. Im Allgemeinen sollte der Untergrund sauber, eben, trocken, zug- und druckfest sein und keine Stoffe wie Weichmacher, Lösungsmittel oder sonstige diffundierende Stoffe enthalten. Es muss sichergestellt sein, dass sich der Untergrund im Zustand der Gleichgewichtsfeuchte befindet sowie der CM-Wert unter 2,0 % (bei Zementestrich) bzw. unter 0,5 % (bei Anhydrit-Estrich und Anhydrit-Fließestrich) liegt. Die Verarbeitungshinweise des Fußbodenherstellers sind als bindende Vorgabe zu beachten.

Untergrund reinigen

Untergrund reinigen

Schritt 1
Reinigen Sie den Untergrund gründlich mit einem Besen oder Staubsauger. Entfernen Sie eventuell vorhandene Kleb- und Farbstoffreste vollständig.

Feuchteschutz aufbringen

Feuchteschutz aufbringen

Schritt 2
Mineralische Untergründe brauchen einen Schutz vor aufsteigender Feuchte. Legen Sie den Raum vollständig mit SELITstop® Komfort Feuchteschutz aus. Lassen Sie die Stöße ca. 5 cm überlappen und verkleben Sie sie mit dem SELITstop® Alu-Dichtband Dampfdicht.

Wandanschlussbereich abkleben

Wandanschlussbereich abkleben

Schritt 3
Im Wandanschlussbereich zum Schutz vor Feuchtigkeit die Folie wannenartig ca. 3 – 4 cm aufstellen und mit dem SELITstop® Alu-Dichtband an der Wand fixieren. Alternativ das SELITstop® Leistenschutzband verarbeiten. In diesem Fall die Feuchteschutzfolie wandbündig verlegen.

Erste Bahn auslegen

Erste Bahn auslegen

Schritt 4
Legen Sie die erste Bahn der Verlegeunterlage über die gesamte Breite des Raumes aus.

Fußboden verlegen

Fußboden verlegen

Schritt 5
Den Fußboden in gleicher Ausrichtung wie die Unterlage verlegen. Die Unterlage dabei nicht belasten, ggf. Diele zur Lastverteilung unter Knie/Füße legen.

Fertig verlegen

Fertig verlegen

Schritt 6
Die Schritte 4 bis 5 wiederholen, bis der gesamte Raum verlegt ist.

Technische Daten (gemäß EN 16354)
Punktuelle Ausgleichsfähigkeit (PC)bis zu 1 mm
Druckfestigkeit (CS)≥ 90 kPa
Dauerhafte Druckfestigkeit (CC)≥ 25 kPa
Dynamische Druckfestigkeit (DL25)≥ 100.000 Zyklen
Stoßfestigkeit (RLB)≥ 90 cm
Wasserdampf-Diffusionswiderstand (SD)
Wärmedurchlasswiderstand (R)∼ 0,075 m²K/W
Trittschallminderung (IS)bis zu 19 dB
Brandverhalten (RTF)Efl
*Eignung bei FußbodenheizungJa, falls Nutzboden R ≤ 0,075 m²K/W (z.B. Laminat bis ca. 8 mm)

Erfüllt die Mindestanforderungen des EPLF und MMFA (Gruppe 1)

Downloads

Ökolit Holzfaser 5 mm Produktinformationsblatt
Größe: 2,1 MB
Trittschall Katalog 2020
Größe: 65,3 MB
Ausgezeichnete Qualität
Made in Germany.

Emissionsgeprüft: A+

Gemäß der französischen VOC-Verordnung erreichen unsere Verlegeunterlagen die niedrigsten Emissionswerte und tragen damit die Kennzeichnung A+.
Mehr erfahren

Bauaufsichtlich zugelassen

Mit SELIT gehen Sie auf Nummer sicher. Alle unsere Verlegeunterlagen sind bauaufsichtlich zugelassen.
Mehr erfahren